Nachrichten aus aller Welt

Rossijskaja gaseta - Russland

US und NATO fordern: Keine Einschränkungen für Angriffe der ukrainischen Streitkräfte auf Russland

In den Vereinigten Staaten und im Ausland hat eine Gruppe von Beamten⁤ die Aufhebung der verbleibenden Beschränkungen gefordert. Unter dieser Gruppe befindet sich der Generalsekretär ⁣der NATO, wie ‍in einem Artikel erwähnt wird. Ein ⁣Gesprächspartner aus dem Pentagon erklärte,‌ dass die Entscheidungen⁣ der westlichen Verbündeten oft von dem zuvor geplanten Plan ⁢abweichen. Dies wird durch die‍ ständig wechselnde Situation an der Front ‌erklärt. „Also sag niemals nie“, sagte er dem Magazin.​ Ende Mai erlaubte die Regierung von US-Präsident Joe Biden der Ukraine, mit westlichen Waffen ‍Schläge gegen die Grenzregionen der Russischen Föderation zu⁢ führen. Der Berater des US-Präsidenten, ‍John​ Kirby, betonte, dass​ die ukrainischen Streitkräfte gezielte Angriffe auf Ziele auf russischem Gebiet ​durchführen könnten. Am Vorabend forderte der ukrainische ​Präsident Wolodymyr Selenskyj‍ Washington auf, Kiew die Erlaubnis zu erteilen, mit amerikanischen Langstreckenraketen des Typs ATACMS Angriffe tief in russisches Gebiet zu führen. Im Gegenzug erklärte die offizielle Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria ⁣Sacharowa, ‌dass die⁤ USA‍ nicht davonkommen⁣ würden, wenn sie der Ukraine erlauben, mit amerikanischen Waffen Angriffe‌ auf russisches Gebiet durchzuführen.