Nachrichten aus aller Welt

Mail & Guardian - Südafrika

Spannende Neuigkeiten zum Singularity Summit 2024 – The Mail & Guardian

Der Datenexperte Mark Nasila wird über die afrikanische KI-Renaissance sprechen.

Der Gipfel findet in Zusammenarbeit mit Old Mutual am 21 & 22. Oktober statt

Getreu seinem Versprechen, Wirtschaftsführern die neuesten Innovationen und führenden Durchbrüche in exponentiellen Technologien zu präsentieren, hat Singularity South Africa die Pläne für den kommenden Gipfel bekannt gegeben, der in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Old Mutual in physischer Form stattfinden wird. Der beliebte Gipfel, zu dem über 1 500 Delegierte erwartet werden, findet am Montag, den 21. und Dienstag, den 22. Oktober 2024 im Sandton Convention Centre in Johannesburg statt.

Adam Pantanowitz

Im Rahmen der strategischen Ausrichtung der Konferenz, Afrika zukunftssicher zu machen und die neuesten Innovationen zur Lösung der globalen Herausforderungen zu nutzen, wurden die ersten 10 internationalen und lokalen Redner angekündigt.

Der weltbekannte Cybersecurity-Experte Jaya Baloo wird auf die Bühne zurückkehren, um seine Erkenntnisse über die Bewachung der digitalen Grenzen zu teilen. Das Genie hinter Stable Diffusion, Emad Mostaque, Gründer von Stability AI, wird über die Zukunft der dezentralisierten und demokratisierten KI sprechen. Der Lebensmittelwissenschaftler Arturo Elizondo, der es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, das globale Ernährungssystem zu verbessern, wird sich mit der Zukunft von Proteinen in einem pflanzlichen Ökosystem befassen. Cathy Hackl, Gründerin von Spatial Dynamics (USA), wird eine Keynote über das Eintauchen in das räumliche Netz halten.

Die Tech-Venture-Capital (VC)-Investorin Karine Arama wird Gespräche über die Konvergenz von künstlicher Intelligenz (AI) und Blockchain sowie die Zukunft der VC-Investitionslandschaft anregen. Carlo van de Weijer, ein Visionär für intelligente Mobilität und KI von der Technischen Universität Eindhoven, wird die Diskussion über die Zukunft der Mobilität lenken und die neuesten globalen Innovationen bei Mobilitätslösungen vorstellen.

Jaya Baloo

Da KI derzeit jeden Aspekt von Wirtschaft und Gesellschaft auf den Kopf stellt, werden auf dem Gipfel die weltweit führenden Köpfe zu diesem Thema zusammenkommen, um den Teilnehmern den nötigen Weitblick zu vermitteln, damit sie sich dieses Phänomen zunutze machen können. Die KI-Ethik-Soziologin Alix Rubsaam wird das Thema KI und Ethik ansprechen und die gesellschaftlichen Auswirkungen der Verbindung von menschlicher und digitaler Welt untersuchen. Adam Pantanowitz (PhD) wird über die aktuellen Veränderungen sprechen, die zur Konvergenz zwischen Menschen und Maschinen führen.

Der Singularity Summit, der nun in sein sechstes Jahr geht und dafür bekannt ist, dass er die Erwartungen bei jeder Veranstaltung übertrifft, wird 2024 eine breite Palette von Themen behandeln, zu denen auch Energie, ESG (Umwelt, Soziales und Governance), Ernährung, Führung, Medizin, Robotik, Technologie, die Zukunft der Arbeit, virtuelle Realität und Wasser gehören. Weitere Redner werden im Vorfeld der Veranstaltung bekannt gegeben.

Benjamin Rosman, Professor für Maschinelles Lernen und Robotik, wird sich mit den Algorithmen befassen, die die Art und Weise, wie Maschinen lernen und interagieren, neu gestalten. Der Datenexperte Mark Nasila (PhD), der Analysen einsetzt, um die Sicherheit im Bankwesen zu verbessern und Kundeneinblicke zu gewinnen, wird über die afrikanische KI-Renaissance sprechen.

Arturo Elizondo

Eine weitere Premiere für Südafrika: Der Singularity South Africa Summit wird die erste lokale Veranstaltung sein, die einen eigenen Metaverse-Track von Weltklasse bietet. Menschen aus der ganzen Welt werden die Hauptbühne und die Plenarsitzungen des Gipfels in einem immersiven 3D-Format über die Africarare Metaverse.

lies auch:  Spannende Analyse: Südafrikas Wahlen nach 2024" - The Mail & Guardian

„Während Old Mutual seine digitale Transformation vorantreibt und sich auf die Einführung einer digitalen Bank vorbereitet, bietet der bevorstehende zweitägige SingularityU-Gipfel mit Top-Experten aus den Bereichen KI, Technologie, Wissenschaft und Futurismus die Möglichkeit, wertvolle Einblicke von denjenigen zu erhalten, die die Zukunft von Technologie und Gesellschaft gestalten“, sagte Celiwe Ross, Director: Group Strategy, Sustainability, People and Public Affairs bei Old Mutual.

Karine Arama

„Wir halten an unserem Engagement fest, Afrikas Wirtschaftsführer mit dem Wissen und den Werkzeugen auszustatten, die sie benötigen, um eine reiche Zukunft zu gestalten, und wir wissen, dass die Erkenntnisse, die von der Bühne aus geteilt werden, eine wichtige Rolle dabei spielen werden, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen. Wir freuen uns, bei dieser Mission mit Old Mutual zusammenzuarbeiten und wissen, dass ihr geschäftliches Geschick der diesjährigen Erfahrung einen enormen Wert verleihen wird“, fügte Shayne Mann, Co-CEO von SingularityU South Africa, hinzu.

„In einer Welt, in der die Technologie die Horizonte unserer Möglichkeiten rasant verändert, ist der diesjährige SingularityU South Africa Summit ein Leuchtturm für Innovation. Die Zusammenarbeit mit Old Mutual ermöglicht es uns, unsere Plattform zu erweitern, auf der globale Technologieführer den Weg in eine nachhaltige und wohlhabende Zukunft beleuchten werden. Unser Engagement ist stärker denn je, Visionäre und Führungskräfte mit den nötigen Erkenntnissen auszustatten, um exponentielle Technologien für das Wohl Afrikas und der Welt zu nutzen“, sagte Mic Mann, Co-CEO von SingularityU South Africa.

Die Pläne für zusätzliche Veranstaltungen, Networking-Möglichkeiten und das endgültige Programm des SingularityU South Africa Summit werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Wenn Sie sich der SingularityU-Gemeinschaft von Changemakern anschließen oder mehr erfahren möchten, besuchen Sie https://singularityusouthafricasummit.org/.

Ticketpreise:

R 14 500 pro Person, buchen Sie vor Mitternacht am 15. Juli und sparen Sie 22%. (Danach gilt die nächste Stufe)

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

Plans announced for Singularity Summit 2024

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen südafrikanischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“