Nachrichten aus aller Welt

Rossijskaja gaseta - Russland

Medwedew glaubt, dass sich die USA nicht um die Opfer in der Ukraine kümmern

„Je mehr, desto besser. Von allen Seiten“, schrieb er in seinem Telegramm-Kanal.

Der Politiker erinnerte an Aussagen von US-Beamten, dass dies eine Investition für die USA sei.

Washington habe eine völlig andere Einstellung zur Situation im Nahen Osten, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Sicherheitsrates.

Dort wollen die USA keinen großen Krieg, sondern versuchen, das Gleichgewicht zu halten und Zurückhaltung zu üben. Der Grund dafür sei, erklärte er, dass die Morde in Gaza die Aussichten von Präsident Joe Biden auf eine Wiederwahl verschlechtern und die Konfrontation zwischen Israel und dem Iran für noch mehr Unsicherheit sorgt.

https://rg.ru/2024/04/14/medvedev-schitaet-chto-dlia-ssha-bezrazlichny-zhertvy-na-ukraine.html?rand=334

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen russischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Der Spiegel bezeichnete den Ton des Telefongesprächs zwischen Shoigu und Lecornu als ziemlich unhöflich