Nachrichten aus aller Welt

South China Morning Post - China (Hongkong)

Jill Biden: Die starke Stütze im Wahlkampf ihres Mannes

Die ⁣73-jährige Community-College-Professorin machte am Montag selbst Schlagzeilen, als Vogue‍ das Cover der August-Ausgabe enthüllte – mit ⁢der ⁣First Lady, die seraphisch in einem langen weißen Smoking-Kleid von Ralph Lauren aussah.

Das Bild und der Artikel stammen ⁣aus dem April, ⁤lange bevor Präsident Joe Biden Schwierigkeiten hatte, sich während einer stockenden, unfokussierten ⁤Leistung bei einem CNN-Debatt gegen den republikanischen Rivalen Donald Trump verständlich zu machen.

Aber in ⁣einer Notiz, die den Artikel einleitete, enthüllten die Redakteure des Magazins, dass ⁢sie kurz nach der Debatte ‌ein Telefonat mit der First Lady geführt hatten, als die Forderungen nach einem Rückzug ihres 81-jährigen Ehemannes von seiner Kandidatur ⁢zunahmen.

Sie sagte Vogue, die​ Biden-Familie „wird diese 90 Minuten nicht dazu nutzen, die vier Jahre zu definieren, in denen er Präsident war“.

Die Frau, die die letzten 47 Jahre mit⁢ dem demokratischen Führer geteilt hat, sagte auch bei einem Wochenendtreffen‍ von Spendern: „Joe ist nicht ‌nur die richtige Person für den Job. Er ist die einzige Person für den Job.“

Am Donnerstag, nach der‍ Debatte, wurde Jill Biden gezeigt, wie sie ihrem Ehemann half, ein paar Stufen im CNN-Studio hinunterzugehen.

Am nächsten Tag war sie​ wieder da, in ⁤einem Kleid mit der Aufschrift‌ „vote“, als ein viel energischerer Joe Biden bei einer Kundgebung in North Carolina im Mittelpunkt stand.

Bevor sie 1977 heirateten, war ⁣Joe Biden ⁤durch einen schrecklichen Autounfall fünf Jahre zuvor, bei ‍dem seine erste Frau und ihre ⁢Säuglingstochter ums Leben kamen,⁤ zum Witwer geworden. Seine beiden Jungen, Beau und Hunter, überlebten.

Die‍ Familie wurde Jahre später von Tragödie heimgesucht, als Beau, ein geliebter Sohn, der ⁢am Anfang einer vielversprechenden politischen Karriere stand, an Krebs starb.

Zu den Schwierigkeiten der Familie kam hinzu, dass Hunter jahrelang mit einer Crack-Sucht kämpfte.

Die First Lady ist jetzt der Schwerpunkt⁢ des gebeutelten, aber aufstrebenden Clans, gestärkt durch die Geburt von Jill und Joes ⁤Tochter Ashley wenige Jahre nach ihrer Hochzeit – und schließlich durch die Ankunft ihrer Enkelkinder.

lies auch:  Zweite Trump-nahe Flagge auf dem Grundstück von Samuel Alito, Richter am Obersten Gerichtshof der USA, laut Bericht gehisst

Ohne ihre Unterstützung hätte der Demokrat nicht seinen Weg zu einer zweiten Amtszeit angetreten.

Als sie im Weißen Haus ankam, setzte sie ihre Arbeit als Englischlehrerin an ⁣einem College in der Nähe von Washington⁢ fort, was ‍für die ‌Frau eines Präsidenten ungewöhnlich war.

In der Zwischenzeit übernahm sie die traditionelle Rolle der First Lady – zuständig für Weihnachtsdekorationen und Galadinner-Menüs sowie die ‍Förderung von Anliegen – in ihrem Fall die Alphabetisierung.

Inmitten ‍des ‍wackeligen Wiederwahlkampfs könnte⁣ Jill Biden mit ihrem ⁤leidenschaftlichen Einsatz für den Präsidenten seit seinem katastrophalen⁤ Showdown mit Trump durchaus eine Welle der Sympathie hervorrufen – riskiert aber ‍auch, einen Teil der öffentlichen Meinung zu verprellen.

„Wenn sie zu energisch in ihrer Unterstützung und Verteidigung ihres Ehemannes ist, werden ⁤die Leute sich beschweren“, sagte Vigil.

Die ‍First Lady ist seit der Debatte ein Hauptziel in​ den sozialen Medien, wobei Trump-Unterstützer sie als ⁣skrupellose Manipulatorin darstellen.

„Was Jill Biden und die Biden-Kampagne heute Abend mit Joe Biden ⁤gemacht haben – ihn auf die Bühne zu schicken, um sich in einen Kampf der Geister zu begeben, während er unbewaffnet ist – ist Altenmissbrauch,⁤ ganz einfach“, schrieb die republikanische Politikerin Harriet Hageman nach der Debatte.