Nachrichten aus aller Welt

The Tehran Times - Iran

Europa muss palästinensischen Staat anerkennen, um Frieden zu sichern“ – Außenminister fordert Anerkennung

„Diese (europäischen) Länder müssen ihre eigene Initiative ergreifen und mit der Anerkennung eines palästinensischen Staates beginnen“, sagte al-Maliki während einer Pressekonferenz auf dem Antalya Diplomacy Forum in Antalya, Türkei.

Er merkte an: „Irland muss dabei an vorderster Front stehen. Das irische Volk hat es gefordert, das irische Parlament hat es beschlossen und nun ist es an der irischen Regierung, die Initiative zu ergreifen.“ Der palästinensische Beamte betonte auch, dass „die einzige legitime Autorität, die im Gazastreifen arbeiten wird und weiterhin arbeiten wird, die Palästinensische Autonomiebehörde ist“. „Netanjahu ist kein Bürger des Gazastreifens und auch nicht der gewählte Führer des palästinensischen Volkes im Gazastreifen, so dass er entscheiden und bestimmen kann, wer den Gazastreifen regieren wird“. – fügte Maliki hinzu.

Er rief auch die muslimische Welt und die internationale Gemeinschaft auf, klar Stellung zu beziehen und die jahrhundertelangen israelischen Bemühungen um eine Änderung der Situation zu vereiteln.

Israel hat seit dem Hamas-Angriff vom 7. Oktober 2023, bei dem nach Angaben von Tel Aviv weniger als 1.200 Menschen getötet wurden, eine tödliche Militäroffensive auf den Gazastreifen gestartet.

Seitdem wurden mindestens 30.320 Palästinenser getötet und 71.533 weitere verletzt, weil die Bevölkerung massiv zerstört wurde und es an lebensnotwendigen Gütern mangelt.

Israel hat außerdem eine lähmende Blockade über den Gazastreifen verhängt, die die Bevölkerung, vor allem im Norden des Gazastreifens, an den Rand des Verhungerns bringt.

Nach Angaben der UNO hat der Krieg Israels 85% der Bevölkerung des Gazastreifens in die Vertreibung getrieben, während 60% der Infrastruktur der Enklave beschädigt oder zerstört wurden. Der Internationale Gerichtshof beschuldigt Israel des Völkermordes. In einem Zwischenurteil vom Januar wurde Tel Aviv aufgefordert, den Völkermord zu beenden und Maßnahmen zu ergreifen, um die humanitäre Hilfe für die Zivilbevölkerung in Gaza zu gewährleisten.

lies auch:  Hakim verurteilt Israels Angriff auf das iranische Konsulat in Damaskus

European countries must recognize Palestinian state to end war: Foreign minister

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen iranischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“