Nachrichten aus aller Welt

Hürriyet - Türkei

Biden’s peinlicher Fehler: Verwechslung von Gaza und Ukraine!

US-Präsident Biden hat am Freitag bestätigt, dass humanitäre Hilfe aus der Luft auf den Gazastreifen abgeworfen wird. Einen Tag nachdem Israel auf Palästinenser geschossen hat, die auf Hilfe warteten, wobei 114 Menschen getötet wurden, und einen Tag nachdem seit Oktober letzten Jahres 30.000 Palästinenser für tot erklärt wurden.

EINEN WEITEREN FEHLER GEMACHT

„In den kommenden Tagen werden wir uns mit unseren Freunden in Jordanien und anderen Beamten treffen, die Lebensmittel und Vorräte bereitstellen“, sagte Biden. Mit dieser kritischen Aussage hat Biden jedoch wieder einmal einen Fehler gemacht.

Während seiner Rede erwähnte Biden zweimal fälschlicherweise, dass die Hilfsgüter aus der Luft in die Ukraine und nicht nach Gaza geliefert werden würden. In einer späteren Erklärung wurde bekräftigt, dass Biden Gaza und nicht die Ukraine meinte.

Biden machte die Ankündigung, während er die italienische Premierministerin Giorgia Meloni in Washington empfing und warnte, dass „das Leben von Kindern in Gefahr ist“ und sagte: „Die Hilfe, die nach Gaza geschickt wird, ist unzureichend. Sie ist nicht mehr ausreichend. Das Leben von unschuldigen Menschen und Kindern steht auf dem Spiel. Wir werden nicht warten, bis mehr Hilfe ankommt. Wir müssen Hunderte von Fahrzeugen reinlassen, nicht nur ein paar.“

WAFFENSTILLSTAND WÄHREND DES RAMADAN

Biden sagte auch, er hoffe, dass ein Waffenstillstandsabkommen zwischen Israel und der Hamas noch vor dem Ramadan unterzeichnet werde.

* Das Bildmaterial wurde von der Associated Press zur Verfügung gestellt.

https://www.haberturk.com/biden-dan-bir-gaf-daha-bu-kez-de-gazze-ile-ukrayna-yi-karistirdi-3665759?rand=725

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen von der Tageszeitung Hürriyet aus der Türkei. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Israel hat durch den Einsatz amerikanischer Waffen möglicherweise gegen internationales Recht verstoßen