Nachrichten aus aller Welt

Ukrainian National News (UNN) - Ukraine

Mann reagiert unangemessen auf Kriegsveteranen: Bußgeldverfahren eingeleitet

In Odesa wurde ein Mann ⁢von Strafverfolgungsbehörden wegen obszöner Sprache gegenüber einem Tierarzt aufgrund seiner Prothesen angezeigt. Er bekannte sich schuldig und entschuldigte sich bei dem Arzt. Dies berichtet die Polizei⁣ der Region laut UNN.

Ein Vorfall ereignete sich am 3. Juli gegen 10 Uhr in einer der Tierkliniken im Kiewer Bezirk von Odesa.

Ein Besucher einer Tierklinik war empört darüber, ‍dass der⁤ Arzt, während er seinen Hund untersuchte, nicht von​ seinem Stuhl aufstehen und näher an⁣ das Tier herankommen konnte. Der verärgerte ⁢Kunde verwendete obszöne ‌Sprache gegenüber dem Tierarzt und verließ ​das Büro.

Die Strafverfolgungsbehörden identifizierten den Täter und seinen Wohnort. Es​ handelte sich um einen 38-jährigen Bewohner der Stadt.

Die Polizei stellte gegen ihn einen Verwaltungsbericht gemäß Artikel 173 des ⁤Gesetzbuchs über Verwaltungsübertretungen der Ukraine aus. Er bekannte sich schuldig und hat sich mittlerweile bei dem Opfer entschuldigt.

Artikel 173 des Gesetzbuchs⁤ der Ukraine sieht die Bestrafung von Straftätern ⁤wegen ungebührlichen‌ Verhaltens vor.

In Odesa beschimpfte ein Besucher einer Tierklinik einen Arzt, einen Veteranen des russisch-ukrainischen ​Krieges, Oleksiy Prytula, als er sah, dass er Prothesen trug.