Nachrichten aus aller Welt

Hürriyet - Türkei

Erdoğan feiert 75 Jahre NATO: Ein historischer Moment

Die NATO-Zirke begann mit einer Zeremonie ​zur Feier des 75.‌ Jahrestages des Bündnisses, bei der sich ⁤die Führer von 32 Mitgliedsländern versammelten. Präsident Recep ⁢Tayyip Erdoğan ⁣nahm ‌mit seiner‌ Frau Emine ⁤Erdoğan⁤ an der‌ Gedenkveranstaltung zum ⁤75. Jahrestag‍ der NATO teil.

Die Zeremonie‍ fand im „Andrew ‌W. Mellon‍ Auditorium“ in Washington statt,‍ wo 1949 der „Nordatlantikvertrag“‍ von 12 Ländern unterzeichnet ⁢wurde, der zur ‍Gründung der​ NATO führte.

Zuerst betraten die Ehepartner der Führer ‍die Zeremonie, gefolgt von den ​eingeladenen Führern aus der⁤ Ukraine, Australien, Japan, Neuseeland und​ Südkorea.

Die 32 NATO-Mitgliedsführer betraten ⁣gemeinsam mit dem NATO-Generalsekretär Jens⁤ Stoltenberg die Bühne. Die⁣ Staats- und Regierungschefs, ⁣die⁢ an ⁤dem Gipfel ‍teilnahmen, ließen sich zu Beginn der Veranstaltung gemeinsam fotografieren.

Während der Zeremonie wurden Videos gezeigt, die verschiedene Ereignisse wie den​ Zweiten⁤ Weltkrieg, die Gründung der NATO, den Bosnienkrieg,‌ die Annexion der Krim und den Russland-Ukraine-Konflikt zeigten.

Stoltenberg ⁤betonte‍ seine große ⁤Achtung vor⁣ dem ⁢“Nordatlantikvertrag“ und hob hervor, dass durch diesen Vertrag der Frieden bewahrt wurde. Er bezeichnete die NATO als das erfolgreichste ⁣Bündnis in⁢ der Geschichte und betonte, dass sie nicht ⁣nur⁣ das stärkste, sondern auch das​ langlebigste Bündnis in der Geschichte sei.

Nach der⁢ Erweiterungsentscheidung der‍ NATO habe sich die Geschichte Europas ⁣verändert, so Stoltenberg. ‌Er⁤ forderte die Verbündeten ⁤auf, weiterhin Entschlossenheit zu zeigen und betonte die⁤ Bedeutung von Klarheit​ in diesen schwierigen Zeiten.

Stoltenberg bezeichnete den Konflikt zwischen Russland⁤ und der Ukraine als die größte Sicherheitskrise, die seit​ Generationen ‌stattgefunden hat. Er lobte die‍ beispiellose Unterstützung der ⁤NATO-Verbündeten für die Ukraine, wies​ jedoch darauf hin,‌ dass ⁤dies ​auch Risiken und Kosten mit sich bringe.

lies auch:  Der von den USA gebaute Hafen gibt Israel die Möglichkeit, den Krieg zu verlängern

Er warnte davor,‍ dass ein Sieg Russlands in ‌der Ukraine ‍nicht nur den russischen Präsidenten Wladimir⁤ Putin, sondern auch autoritäre Führer in⁣ Ländern wie dem Iran, Nordkorea und China ermutigen würde. Diese Länder unterstützen Russland ⁣und wünschen sich⁣ ein Scheitern der NATO.

Stoltenberg betonte, dass die​ NATO ⁣in den letzten 75 Jahren viele Stürme überstanden hat und dass⁤ die⁣ Verbündeten durch gemeinsame Interessen, Geschichte,⁤ Traditionen und Werte miteinander verbunden sind. Er ‍forderte alle Mitglieder auf, den ​Wert des Bündnisses⁤ zu erkennen und zu schätzen.