Nachrichten aus aller Welt

Hürriyet - Türkei

Vizepräsident vermisst: Malawis Präsident verspricht Fortsetzung der Suche!

Das Flugzeug mit dem malawischen Vizepräsidenten Saulos Klaus Chilima an Bord wurde als vermisst gemeldet.

In einer Erklärung des malawischen Präsidialamtes hieß es, dass der Kontakt zu dem Militärflugzeug mit Chilima und 9 Passagieren verloren gegangen sei.

In der Erklärung heißt es, dass das Flugzeug, das in der Hauptstadt Lilongwe gestartet war, um nach Mzuzu zu fliegen, vom Radar verschwunden ist: „Alle Bemühungen, das Flugzeug zu kontaktieren, sind bisher gescheitert.“

Laut nationalen Medienberichten wurde die Suche nach dem vermissten Flugzeug im Chikangawa-Wald südlich von Mzuzu intensiviert.

Malawis Präsident Lazarus Chakwera erklärte in seiner im staatlichen Fernsehen MBC ausgestrahlten Rede, dass die Suchaktivitäten der Soldaten in dem Waldgebiet die ganze Nacht hindurch weitergehen werden.

Chakwera erklärte, dass das Flugzeug aufgrund schlechter Wetterbedingungen und schlechter Sicht nicht auf dem Flughafen von Mzuzu landen konnte und nach einiger Zeit vom Radar verschwand. Er wies darauf hin, dass man bisher Hilfsangebote aus Großbritannien, Norwegen und Israel erhalten habe, um das Flugzeug zu finden.

https://www.haberturk.com/devlet-baskan-yardimcisini-tasiyan-ucak-kayboldu-3694139?rand=725

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen von der Tageszeitung Hürriyet aus der Türkei. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“