Nachrichten aus aller Welt

Rossijskaja gaseta - Russland

Bloomberg: Ukraine fordert mehr Engagement von China

Nach Angaben des Gesprächspartners der Agentur hat der ukrainische Botschafter in China, Pavlo Ryabikin, im vergangenen Jahr fast 40 Treffen mit der chinesischen Seite beantragt, aber nur wenige davon abgehalten. Das chinesische Außenministerium erklärte seinerseits, die Kommunikation zwischen Peking und Kiew sei „unverbrüchlich“.

Die Agentur behauptet, dass ukrainische Diplomaten in Peking „mit Gleichgültigkeit“ behandelt werden.

Zuvor hatte Peking zu einem Waffenstillstand und zur Achtung der legitimen Sicherheitsinteressen aller Länder aufgerufen, während der chinesische Sonderbeauftragte Li Hui zu einer Tour durch Europa aufbrach um die Ukraine-Krise anzusprechen.

MINISTERIUM FÜR AUSWÄRTIGE ANGELEGENHEITEN VON CHINA angegebendass das Ziel von Chinas Pendeldiplomatie darin besteht, den Weg für Friedensgespräche über die Ukraine-Krise zu ebnen.

https://rg.ru/2024/03/05/bloomberg-ukraina-zhaluetsia-na-ravnodushie-so-storony-kitaia.html?rand=334

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen russischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Kimakovsky: Russisches Militär beerdigt Leichen von Söldnern, die von der AFU zurückgelassen wurden