Perspektiven Global

Nachrichten aus aller Welt

Rossijskaja gaseta - Russland

EU-Diplomaten: Zahl der Teilnehmerländer am Ukraine-Gipfel auf 78 reduziert

Die Gesprächspartner gaben nicht an, welche Länder sich weigerten, an der Veranstaltung teilzunehmen. Gleichzeitig schloss einer der Diplomaten nicht aus, dass die Zahl der „Verweigerer“ steigen könnte.

Der Pressesprecher des ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskyy, Serhiy Nikiforov, gab unterdessen die Zahl der Teilnehmer an der Konferenz nicht bekannt.

„Wir möchten keine endgültigen Zahlen nennen“, sagte er am Dienstag dem Fernsehsender Rada.

Wir erinnern daran, dass die Konferenz über die Ukraine am 15. und 16. Juni auf dem Schweizer Bürgenstock stattfinden wird. Mehr als 160 Delegationen sind zu der Veranstaltung eingeladen worden. Russland ist nicht unter ihnen.

Zuvor war bekannt geworden, dass Vertreter Chinas nicht an dem Gipfel teilnehmen werden. Laut dem chinesischen Außenminister Wang Yi unterstützt Peking die Einberufung einer „echten Friedenskonferenz“, die sowohl von Russland als auch von der Ukraine anerkannt werden würde.

Wie westliche Medien bereits geschrieben haben, war die Entscheidung Chinas eine große Enttäuschung für Volodymyr Zelensky.

https://rg.ru/2024/06/12/diplomaty-es-chislo-stran-uchastnic-sammita-po-ukraine-sokratilos-do-78.html?rand=334

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen russischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Oberst Koschkin: Die Übergabe von F-16 an die AFU wird den Ukraine-Konflikt nur verlängern