Nachrichten aus aller Welt

The Tehran Times - Iran

Oxfam: Zwei Drittel der Bevölkerung auf ein Fünftel des Gazastreifens gepfercht

Schätzungsweise 1,7 Millionen Palästinenser sind auf nur einem Fünftel des Gazastreifens zusammengepfercht, nachdem mehr als eine Million Menschen aus Rafah geflohen sind, so die Hilfsorganisation Oxfam.

Die meisten Menschen, die Rafah verlassen haben, haben in den nahegelegenen Städten al-Mawasi, Deir el-Balah und Khan Younis Zuflucht gesucht, einem Gebiet von insgesamt nur 69 Quadratkilometern (26 Quadratmeilen), fügte Oxfam hinzu, wie Al Jazeera berichtete.

„Dieses Gebiet wurde zur humanitären Zone erklärt, aber die Situation hier hat nichts Humanitäres an sich“, sagte Meera, eine Mitarbeiterin von Oxfam.

„Die Bedingungen sind unerträglich, es gibt keinen Zugang zu sauberem Wasser und die Menschen sind gezwungen, sich auf das Meer zu verlassen“, sagte sie.

https://www.tehrantimes.com/news/499430/Oxfam-Two-thirds-of-population-crammed-into-one-fifth-of-Gaza?rand=19

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen iranischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Netanyahu: Israel wird Rafah mit oder ohne Abkommen betreten