Perspektiven Global

Nachrichten aus aller Welt

Ukrainian National News (UNN) - Ukraine

Russische Streitkräfte auf der Kola-Halbinsel im Krieg gegen die Ukraine vernichtet – Norwegischer Oberbefehlshaber

Die auf der Kola-Halbinsel stationierten russischen Bodentruppen haben im Krieg gegen die Ukraine schwere Verluste erlitten und wurden sogar vernichtet. Dies erklärte der Chef der norwegischen Streitkräfte, General Eirik Kristoffersen , in einem Interview mit Bloomberg, berichtet UNN.

Details

Er glaubt, dass die NATO ein Zeitfenster von 2-3 Jahren hat, um sich vorzubereiten, bevor Russland nach den Verlusten in der Ukraine sein militärisches Potenzial wiederherstellt. Das ist deutlich weniger, als einige westliche Beamte zuvor geschätzt haben, als die NATO-Mitglieder über Russlands militärische Aufrüstung und seine Fähigkeit, sich zu erholen, während es einen umfassenden Krieg gegen die Ukraine führt, diskutierten.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt sagte jemand, dass es 10 Jahre dauern würde, aber ich denke, dass wir aufgrund der industriellen Basis, die jetzt in Russland vorhanden ist, auf weniger als 10 Jahre zurückgegangen sind. Das wird einige Zeit in Anspruch nehmen, was uns ein Zeitfenster für die nächsten zwei oder drei Jahre gibt, um unsere Streitkräfte und unsere Reserven wiederherzustellen, während wir gleichzeitig die Ukraine unterstützen.

sagte Kristoffersen.

Er fügte hinzu, dass Norwegen im vergangenen Jahr keine nennenswerten Veränderungen an Russlands“ Position “ an seiner Grenze festgestellt hat, einschließlich der Atomstreitkräfte des Nachbarn und seiner Nordflotte. Allerdings wurden die russischen Bodentruppen, die auf der Kola-Halbinsel stationiert waren, nach schweren Verlusten in der Ukraine „zerstört“.

hinzufügen

Norwegen plant, die Verteidigungsausgaben zu erhöhen, um sich an die Bedrohungen durch seinen Nachbarn anzupassen, wobei der Schwerpunkt auf Marine- und Luftverteidigungsfähigkeiten liegt. Norwegen will das Ausgabenziel der Verteidigungsallianz von 2% des BIP bereits 2024 erreichen und plant, bis 2030 2,7% des BIP zu erreichen. Die NATO-Mitglieder haben sich auf ein Ausgabenziel von mehr als 2% geeinigt.

lies auch:  Blinken räumte ein, dass die Vereinigten Staaten ihre Haltung zu Angriffen mit amerikanischen Waffen auf Ziele in Russland "anpassen und korrigieren" werden

Sicherheitsabkommen mit Norwegen: Text veröffentlicht31. Mai 2024, 01:03 PM – 19034 Ansichten

https://unn.ua/en/news/russian-forces-based-on-the-kola-peninsula-destroyed-in-the-war-against-ukraine-norwegian-commander-in-chief?rand=4886

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen von der Tageszeitung Ukrainian National News (UNN) aus der Ukraine. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“