Nachrichten aus aller Welt

Ukrainian National News (UNN) - Ukraine

In der Region Kiew kam es zu einem Unfall mit fünf Autos

In der Region Kiew kam es zu einem Unfall, an dem fünf Autos beteiligt waren, es gab keine Verletzten, berichtet die GUNP in der Region am Montag, schreibt UNN.

Details

Der Unfall ereignete sich in der Nähe des Dorfes Derevyanaya, auf der Autobahn NN-01, Kiev – Znamenka.

Bisher ist bekannt, dass der Fahrer des Autos „Opel“ mit dem „BMW“ kollidierte, woraufhin die Autos „Volkswagen“, „Hyundai“ und „Chrysler“, die vor ihm fuhren, miteinander kollidierten.

Infolge des Unfalls gab es, wie angegeben, keine Verletzten.

Die Strafverfolgungsbehörden haben Verwaltungsunterlagen zusammengestellt (Artikel 124 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten der Ukraine).

Seit Anfang des Jahres sind mehr als 800 Ukrainer bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen: was war die häufigste Unfallursache28. Mai 2024, 08:24 AM – 17266 Aufrufe

https://unn.ua/en/news/in-the-kiev-region-there-was-an-accident-involving-five-cars?rand=4886

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen von der Tageszeitung Ukrainian National News (UNN) aus der Ukraine. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Blinken räumte ein, dass die Vereinigten Staaten ihre Haltung zu Angriffen mit amerikanischen Waffen auf Ziele in Russland "anpassen und korrigieren" werden