Perspektiven Global

Nachrichten aus aller Welt

Ukrainian National News (UNN) - Ukraine

Ab 1. Juni werden schwere oder komplexe Fälle von akuten Darminfektionen zusätzlich auf Cholera getestet

Ab dem 1. Juni werden besonders schwere oder komplexe Fälle von akuten Darminfektionen in der Ukraine zusätzlich im Labor auf Cholera getestet. Dies kündigte der stellvertretende Gesundheitsminister und Chefarzt des staatlichen Gesundheitswesens, Igor Kuzin, in der Sendung „Telethon“ an, dem Korrespondenten von UNN Berichte.

Ab dem 1. Juni sprechen wir von der Cholera-Epidemie-Saison. Daher ist die Umgebungstemperatur jetzt günstig für die Vermehrung des Erregers sowohl in Lebensmitteln als auch in der Umwelt. Daher beginnt ab dem 1. Juni eine verstärkte epidemiologische Überwachung aller Fälle von akuten Darminfektionen

sagte Cousin.

Ihm zufolge wurden im vergangenen Jahr im Durchschnitt etwa 12 Tausend Ukrainer zusätzlich auf Cholera untersucht und 11,5 Tausend aus der Umwelt, um das Auftreten von Cholera-Herden auf dem Territorium der Ukraine zu verhindern.

In diesem Jahr wird der gleiche Algorithmus angewandt. Ab dem 1. Juni werden besonders schwere oder komplexe Fälle von akuten Darminfektionen zusätzlich im Labor auf Cholera getestet. Für die Patienten bedeutet dies keine Verzögerungen, aber für das epidemiologische Überwachungssystem werden wir das Risiko einer Ausbreitung der Cholera wirklich minimieren.“

Mein Cousin sagte.

Er erinnerte daran, dass im vergangenen Jahr zwei Verdachtsfälle registriert wurden, einer davon in Zaporozhye, der zweite in der Region Chernihiv. Diese Verdachtsmomente haben sich nicht bestätigt.

Аddition

Berater des Bürgermeisters von Mariupol Petr Andryushchenko am 3. April berichtetedass in Mariupol massenhaft Cholerafälle bei Kindern festgestellt wurden. Daher versuchen die Besatzungsbehörden, die Situation mit einer unangekündigten Quarantäne schnell zum Schweigen zu bringen.

Kuzin dann berichtetdass in der Ukraine keine positiven Befunde von Cholera-ähnlichem Vibrio gefunden wurden. Die verstärkte Cholera-Überwachungssaison beginnt am 1. Juni.

lies auch:  Blinken räumte ein, dass die Vereinigten Staaten ihre Haltung zu Angriffen mit amerikanischen Waffen auf Ziele in Russland "anpassen und korrigieren" werden

Globale Gesundheitsschwergewichte stellen 300 Millionen Dollar zur Bekämpfung von Klimawandel und Infektionen bereit6. Mai 2024, 09:37 AM – 31992 Aufrufe

https://unn.ua/en/news/from-june-1-severe-or-complex-cases-of-acute-intestinal-infections-will-be-additionally-tested-for-cholera?rand=4886

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen von der Tageszeitung Ukrainian National News (UNN) aus der Ukraine. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“