Nachrichten aus aller Welt

The Times of India - Indien

China könnte Friedenskonferenz Russland-Ukraine organisieren, sagt Lawrow zu RIA

China könnte eine Friedenskonferenz organisieren, an der Russland und die Ukraine teilnehmen würden, zitiert die Nachrichtenagentur RIA den russischen Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag.
Lawrow sagte, ein solcher Schritt wäre eine Fortsetzung der Bemühungen Pekings um eine Lösung des Krise in der Ukraine.
„Wir teilen (Chinas) Standpunkt, dass die Ursachen des Konflikts in erster Linie angegangen werden müssen und dass die rechtlichen Interessen aller Parteien geschützt werden müssen, wobei spätere Vereinbarungen auf dem Prinzip der gleichen und unteilbaren Sicherheit basieren müssen“, sagte Lawrow in einem Interview mit der Agentur.
„Lassen Sie mich noch einmal betonen, dass dies bedeutet, die Realitäten vor Ort zu respektieren, die den Willen der dort lebenden Menschen widerspiegeln.“
Russland hat wiederholt zu Gesprächen unter der Bedingung aufgerufen, dass Kiew und der Westen seine territoriale Gewinne in der Ukraine akzeptieren. Kiew hat diese Vorschläge abgelehnt.
Lawrow kritisierte die Vereinigten Staaten für ihre Unterstützung der Ukraine und sagte, Washington sei „ein Komplize der Verbrechen des Kiewer Regimes“ geworden. Im Nahen Osten, so Lawrow, würden die Vereinigten Staaten ebenfalls „die Flammen des Konflikts schüren“.

https://timesofindia.indiatimes.com/world/china/china-could-arrange-russia-ukraine-peace-conference-lavrov-tells-ria/articleshow/110551181.cms?rand=351

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen indischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  US-Gesetzgeber bringen Gesetzesentwurf ein, um den Export von KI-Modellen leichter zu beschränken