Nachrichten aus aller Welt

Do Rzeczy - Polen

Die Antwort kann nur asymmetrisch sein


Das Pentagon hat angekündigt, dass es unter anderem Patriot-Raketen und Artilleriemunition an die Ukraine liefern wird. Die Ukraine verfügt derzeit über eine kleine Anzahl von Patriots, die andere westliche Raketenabwehrsysteme und die vorhandenen Bestände an Boden-Luft-Raketen (SAMs) aus der Sowjet-Ära wie die S-300 ergänzen. Die Patriots sind die leistungsstärksten und teuersten Luftabwehrsysteme, die die Ukraine besitzt. Jede Patriot-Batterie kostet etwa 1 Milliarde Dollar und jede Rakete fast 4 Millionen Dollar.


Das Repräsentantenhaus des US-Kongresses hat ebenfalls über Lösungen abgestimmt, um russische Vermögenswerte, die in US-Banken eingefroren sind, zugunsten der Ukraine zu beschlagnahmen. Es handelt sich dabei um einen Betrag von rund 6 Milliarden Dollar.

„Daher kann die Antwort nur asymmetrisch sein“.


„Wenn die Vereinigten Staaten russisches Vermögen konfiszieren, sollte Russland als Antwort darauf amerikanisches Vermögen konfiszieren“, sagte der frühere russische Präsident und ehemalige Premierminister und heutige stellvertretende Vorsitzende des Sicherheitsrates der Russischen Föderation Dmitri Medwedew. Gleichzeitig betonte er, dass die „Vergeltungsmaßnahmen“ des Kremls in erster Linie Privatpersonen betreffen würden.


„Offensichtlich werden wir nicht in der Lage sein, eine völlig symmetrische Antwort auf diese staatliche Unhöflichkeit bezüglich des schamlosen Diebstahls unserer Wertgegenstände zu geben. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Wir besitzen keine nennenswerte Menge an US-Staatseigentum, einschließlich Geld, Rechte und andere US-Vermögenswerte. Daher kann die Antwort nur asymmetrisch sein. Im Übrigen ist es keine Tatsache, dass es weniger schmerzhaft sein wird“, schrieb der russische Politiker auf Telegram. „Russlands Gerichtsbarkeit umfasst zum Beispiel Geld und Immobilien von US-Personen. Als Reaktion auf das Vorgehen des Weißen Hauses könnte ein russisches Gericht diese zwangsweise beschlagnahmen“, betonte er.

lies auch:  Die Gunst der Stunde für Europa nutzen | Präsident | Europäisches Parlament


Lesen Sie auch:
Die russische Propaganda zittert. Der Grund für den US-Schritt
Lesen Sie auch:
HEI über die Möglichkeit, dass die Ukraine ihr gesamtes Territorium befreit

https://dorzeczy.pl/swiat/580149/miedwiediew-grozi-usa-odpowiedz-moze-byc-tylko-asymetryczna.html?utm_source=dorzeczy.pl&utm_medium=feed&utm_campaign=rss_feed&rand=392

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen der Online-Zeitung Do Rzeczy. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“