Nachrichten aus aller Welt

The Tehran Times - Iran

UN-Flüchtlingschef: Schreckliches Dilemma, wenn Palästinenser nach Ägypten fliehen

Der UN-Flüchtlingschef sagt, „wir müssen unbedingt alles tun“, um zu verhindern, dass die Palästinenser von Rafah im südlichen Gazastreifen nach Ägypten fliehen, weil dies eine Lösung des Konflikts „unmöglich“ machen würde.

„Eine weitere Flüchtlingskrise von Gaza nach Ägypten, das kann ich Ihnen versichern, … würde die Lösung der palästinensischen Flüchtlingsfrage als Folge des israelisch-palästinensischen Konflikts unmöglich machen“, sagte der Hohe Flüchtlingskommissar Filippo Grandi der Nachrichtenagentur Reuters am Sitz seiner Agentur in Genf.

Netanjahu hat wiederholt gesagt, dass Israel eine Bodenoffensive in Rafah durchführen wird, und Grandi sagt, dass jeder Angriff auf die Stadt, in der 1,4 Millionen Palästinenser Zuflucht suchen, die Bewegung der Palästinenser nach Ägypten „zur einzigen verfügbaren Option für Sicherheit“ machen könnte.

„Aber ich wiederhole, wir dürfen nicht in dieses schreckliche Dilemma geraten, denn das wäre wirklich fast das Ende des Weges für das, was hier wirklich wichtig ist: den endgültigen Frieden.“

https://www.tehrantimes.com/news/497012/UN-refugee-chief-Atrocious-dilemma-if-Palestinians-flee-to-Egypt?rand=19

Es handelt sich hierbei um Veröffentlichungen iranischer Onlinemedien. Wir haben diese lediglich übersetzt. Dies soll eine Möglichkeit der freien Willensbildung darstellen. Mehr über uns erfahrt Ihr auf „Über Uns“

lies auch:  Militäroperationen in Rafah werden "mehrere Wochen" dauern: Israelischer Premierminister - Iran News Daily